DWF logo

Search

DWF logo

Mehr

              Dr. Falko Grauer

              Partner

              Dr. Falko Grauer leitet das Münchner Immobilienrechtsteam und berät nationale und internationale Investoren bei deren Immobilientransaktionen sowie der Verwaltung und dem Handel mit Immobilienvermögen und –portfolios. Er berät und vertritt ferner bei Streitigkeiten im Bereich des Immobilienrechts.

              Dr. Falko Grauer berät nationale und internationale Investoren in allen Bereichen des Immobilienrechts, vom Ankauf der Immobilien, der Finanzierung sowie der Verwaltung bis zur Veräußerung von Grundstücken und Immobilienportfolios. Allein in jüngster Vergangenheit beriet Dr. Falko Grauer internationale Immobilieninvestoren bei Transaktionen mit einem Volumen von über €500m.

              Dr. Grauer verfügt ferner über umfassende Erfahrung bei der Vertretung von Immobiliengesellschaften/ -investoren bei gerichtlichen wie auch außergerichtlichen Streitigkeiten im Bereich des Immobilienrechts.

              Dr. Grauers Team hat unter anderem folgende Auszeichnungen gewonnen: 2015 Corporate INTL Global Awards - Middle East Transactions Law Firm of the Year – Germany, 2015 Acquisition International Dispute Resolution Awards - Cross Border Disputes Advisory Firm of the Year – Germany, 2015 Corporate LiveWire Legal Awards - Best for Dispute Resolution – Germany und 2015 Acquisition International Legal Awards - Most Innovative Dispute Resolution Team – Germany.

              Dr. Grauer spricht fließend deutsch und englisch und promovierte im Bereich des internationalen Schiedsverfahrensrechts.

              • Münchner Anwaltsverein
              • Deutscher Anwaltsverein
              • Rechtsanwaltskammer München
              • Co-author : “TTIP and Investor Arbitration/A German View”, Young  Arbitration Review, Year 4 Edition 16, January 2015.
              • Co-author : “Arbitration in Germany”, Young Arbitration Review, Year 2 Edition 5,  April 2012.
              • Author:  “Prozessführung in internationalen Schiedsgerichtsverfahren – Einflüsse des Civil Law und Common Law – Vergleich der UNCITRAL Schiedsgerichtsordnung, der Wiener Regeln und der International Arbitration Rules (Phd -Doctoral Thesis), January 2012.