DWF logo

Search

DWF logo

              Andreas Panzer

              Partner // Leiter Steuerrecht (Deutschland)

              Andreas Panzer ist spezialisiert auf die Beratung und Strukturierung von M&A-Transaktionen, Unternehmensreorganisationen insbesondere auch im internationalen Kontext sowie die Beratung zu komplexen Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts. Darüber hinaus berät er Mandanten im Rahmen komplexer Vertragsverhandlungen.

              Andreas Panzer berät Unternehmen, Finanzdienstleister und Investoren bei nationalen und internationalen M&A Transaktionen, Unternehmensrestrukturierungen und Reorganisationen sowie auch im Rahmen von Betriebsprüfungen, finanzgerichtlichen Auseinandersetzungen sowie komplexen Steuerangelegenheiten.

              Zu seinen Tätigkeitsgebieten zählt auch die Beratung von Unternehmen und hochvermögenden Einzelpersonen bei Betriebsprüfungen, finanzgerichtlichen Auseinandersetzungen sowie komplexen Steuerangelegenheiten.

              Andreas Panzer betreut aufgrund seiner umfassenden Verhandlungserfahrung häufig auch Unternehmen im Rahmen komplexer Verhandlungssituationen zu Aspekten der Verhandlungsführung und -strategie.

              • DStR Heft 16/2011: Steuerbarkeit von Erstattungszinsen nach § 233a AO - § 20 Abs. 1 Nr. 7 Satz 3 EStG ein weiterer zahnloser Tiger? (Co-Autor)
              • IStR Heft 21/2010: Ausnahmsweiser Abzug tatsächlicher finaler Verluste einer EU-Tochtergesellschaft bei der inländischen Muttergesellschaft? Eine Betrachtung vor dem Hintergrund der jüngsten Entscheidungen des BFH (Co-Autor)
              • DStR Heft 11/2010: Leistungen zwischen den zu spaltenden Rechtsträgern im Rückwirkungszeitraum – Wie weit reicht die Rückwirkungsfunktion? (Co-Autor)
              • IStR Heft 22/2008: Besteuerungsrecht Deutschlands an Einkünften aus Beteiligung an einer US-LLC – Urteilsanmerkung (BFH, Az.: I R 34/08) (Co-Autor)
              • IStR Heft 13/2005: Die Auswirkungen des Einführungsschreibens zum Investmentsteuergesetz auf das Investmentgesetz (Co-Autor)
              • IStR Heft 12/2005: Inhalt und Reichweite des Grundsatzes der Risikomischung im Hinblick auf die investmentrechtliche Qualifizierung ausländischer Immobilienvermögen (Co-Autor)
              • IStR Heft 03/2005: Der US-amerikanische Real Estate Investment Trust – Rechtliche Rahmenbedingungen und Funktionsweise (Co-Autor)