DWF logo
DWF logo

              DWF ernennt Linda Fu zum Head of China Desk

              Die internationale Wirtschaftskanzlei DWF ernennt Linda Fu zum Head of DWF China Desk in London

              Date: 04/03/2019

              Der DWF China Desk wird chinesische Mandanten bei der internationalen Expansion unterstützen und internationale Unternehmen unterstützen, Geschäfte in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt zu tätigen.

              Linda Fu kommt von Addleshaw Goddard und ist auf in- und ausländische chinesische Investitionen spezialisiert. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Beratung von Transaktionen mit staatlichen Unternehmen. Sie wird zusammen mit ihren Kollegen aus den Bereichen Banking & Finance, Corporate, Insurance, Infrastructure, Real Estate und Litigation zusammenarbeiten, um chinesischen und internationalen Unternehmen Unterstützung in allen Fragen des In- und Outbound anzubieten.

              Andrew Carpenter, Corporate Partner, ebenfalls Teil des China Desk-Teams, sagte: "Lindas Ernennung ist für DWF ein wichtiger Schritt nach vorne, da wir uns so auf chinesische Investoren mit anhaltendem Interesse in Europa, Afrika und der Golfregion weiter konzentrieren. Lindas Expertise, zusammen mit den Teams in Europa, der Golfregion und dem asiatisch-pazifischen Raum werden es dem DWF China Desk ermöglichen, eine umfassende Beratung anzubieten."

              Linda Fu fügte hinzu: " Der China Desk wird ein Hub für alle unsere Standorte sein, um unsere Supportleistungen für den chinesischen Markt zu koordinieren. Ich werde mich dafür engagieren, meine rechtlichen, kulturellen, wirtschaftlichen und sprachlichen Kenntnisse einzusetzen, um die Einführung zu erleichtern und Netzwerkmöglichkeiten für DWF zu schaffen."