DWF logo
DWF logo

              DWF kündigt weitere Expansion in Australien an

              • Zuwachs von sieben Principal Lawyers aus der Kanzlei WARD Lawyers in Melbourne
              • Rekrutierung von drei Principal Lawyers zur weiteren Verstärkung in Sydney

              Date: 01/03/2019

              DWF hat eine signifikante Ausweitung seines Geschäfts in Australien angekündigt. Ein Team von sieben Principal Lawyers* wird von der Melbourner Anwaltskanzlei WARD Lawyers die internationale Wirtschaftskanzlei DWF verstärken. Insgesamt wird ein Team von 23 Anwälten und Mitarbeitern zu DWF Australien wechseln und damit die Präsenz in Melbourne signifikant erhöhen.

              Unter der Leitung von Geschäftsführer Philip Gleed ist WARD Lawyers eine Boutique für Unternehmensberatung, Finanzdienstleistungen und Immobilienrecht. Philip Gleed wird Executive Head für das DWF-Büro in Melbourne, während Scott Stewart, derzeit Director bei WARD Lawyers, das australische Planning & Environment Team leiten wird.

              Mark Hickey, Chairman DWF Asia Pacific, sagte: "Dies ist ein wichtiger Schritt für unser Geschäft in Australien und insbesondere für unseren Standort in Melbourne. Er etabliert DWF weiter auf dem australischen Markt, wo wir schnell wachsen und gut ausgebildete Mitarbeiter anziehen, die unseren Wunsch teilen, Dinge anders anzugehen (to do things differently). Das neue Team wird die bestehende Rechtsberatung in unseren globalen Sektoren Finanzdienstleistungen, Versicherungen und Immobilien ergänzen. Wir haben aktuell mehr als 130 Mitarbeiter in Australien, darunter 26 Principal Lawyers und mehr als 60 weitere Fee Earner, die unseren Kunden eine Reihe von komplexen Beratungsdienstleistungen, sowie Managed und Connected Services anbieten."

              Philip Gleed: "Wir freuen uns darauf, DWF beizutreten und bei der weiteren Entwicklung des bereits schnell wachsenden Geschäfts in Australien zu unterstützen.  Wir glauben, dass dieser Schritt es uns ermöglicht, bestehende Mandantenbeziehungen weiter zu stärken, neue aufzubauen und Rechtsberatung anders zu gestalten, indem wir die Stärken von DWF national und global nutzen".

              DWF gibt des Weiteren die Einstellung von drei Principal Lawyers im Büro in Sydney bekannt. Brent Henderson kommt von Sparke Helmore, Goran Gelic von McCullough Robertson und Sina Zevari von Australian Business Lawyers. Brent und Goran werden die Commercial Services Practice weiterentwickeln und sich auf Bau-, Infrastruktur- und Beschaffungsprojekte konzentrieren. Sina Zevari tritt der wachsenden Practice für Arbeits- und Sicherheitsfragen bei, die sich auf Arbeitsrechtsstreitigkeiten und Industrieangelegenheiten spezialisiert hat. Darüber hinaus verstärkt Kara Thomson als betreuende Anwältin die Versicherungsrechtsberatung in Brisbane.  Sie kommt von Cooper Grace Ward und hat Erfahrung in der Beratung und Vertretung von Unternehmen, die mit Versicherungsansprüchen konfrontiert sind.

              *Seit dem 1. Februar ist DWF Australien eine Incorporated Legal Practice (ILP). Im Rahmen dieser neuen Unternehmensstruktur ändert sich der Titel des Partners zu Principal Lawyer.