DWF logo

Search

DWF logo

              Einladung zum Businessfrühstück

              DS-GVO - Die neue Datenschutzgrundverordnung -Ist Ihr Unternehmen für das neue Datenschutzrecht gewappnet?

              Date
              12 April 2018


              DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
              Habsburgerring 2,
              50674 Köln


              Der Frühling 2018 wird heiß. Diese Einschätzung stammt nicht von einem Meteorologen mit seherischen Fähigkeiten, sondern von Experten aus dem Bereich des Datenschutzes und sie beziehen sich auch nicht auf das – hoffentlich gute – Wetter im Mai, sondern auf den Stichtag 25. Mai 2018. 

              Ab diesem Tag wird die mittlerweile allseits bekannte Europäische Datenschutzgrundverordnung (kurz: „DS-GVO“) das Bundesdaten-schutzgesetz (kurz: „BDSG“) endgültig ablösen. Ziel dieser Verordnung ist es, das Schutzniveau der Daten natürlicher Personen in der ganzen EU auf ein einheitliches Level zu heben. Damit das funktioniert, gilt die DS-GVO als EU-Verordnung unmittelbar – also direkt und ohne weitere Umsetzung durch den/die nationalen Gesetzgeber – selbstredend in der gesamten Europäischen Union. 

              Unternehmen sollten sich frühzeitig um eine Anpassung der Vorgaben bemühen, um den scharfen Sanktionsmöglichkeiten der Aufsichtsbehörden aus dem Weg zu gehen. 

              Am 12. April 2018 lädt DWF Germany zum Businessfrühstück ein. Die Veranstaltung beginnt mit kurzen Impulsvorträgen zu folgenden Themen. 

              8:30 Uhr: Registrierung 

              9:00 Uhr: Grundsätze des neuen EU-Datenschutzrechtes. Was ändert sich für deutsche Unternehmen? 

              • Nico Czajkowski, Associate bei DWF Germany 
              • Praktische Hinweise zur Umsetzung: Von der Dokumentation bis zur IT-Sicherheit 
              • Thorsten Jansen, Senior Associate bei DWF Germany 
              • Diskussionsrunde
              • Moderation: Klaus Brisch, Partner und Leiter des Technologiesektors bei DWF Germany 

              12:00 Uhr: Ende 

              Klaus Brisch, LL.M. (USA)

              • Partner // Global Head of Technology // Fachanwalt für Informationstechnologierecht
              • Telephone: +49 (0) 221 534098-0
              • Fax: +49 (0) 221 534098-28
              • Mobile: +49 (0)151 12141829
              • Email: wal.fwd@hcsirb.sualk

              Nico Czajkowski, LL.M.

              • Associate
              • Telephone: +49 (0) 221 534098-0
              • Fax: +49 (0) 221 534098-28
              • Mobile: +49 (0) 170 8008990
              • Email: wal.fwd@ikswokjazc.ocin

              Thorsten Jansen, LL.M. (Sydney)

              • Senior Associate
              • Telephone: +49 (0) 221 534098-0
              • Fax: +49 (0) 221 534098-28
              • Mobile: +49 (0)151 15153940
              • Email: wal.fwd@nesnaj.netsroht